Online-Crash-Kurs - Fördermaßnahmen für Kulturschaffende - Wie schreibe ich einen (guten) Antrag




BESCHREIBUNG
Förder- und Hilfsprogramme für Kulturprojekte existierten schon vor der Corona-Pandemie und sie werden hoffentlich auch nach deren Ende fortbestehen. Wenn im Dschungel der Fördermöglichkeiten ein passendes Instrument gefunden wurde, stehen interessierte kulturelle Akteure zunächst vor einer großen Hürde: Wie schreibe ich einen Antrag für dieses... weiterlesen

Förder- und Hilfsprogramme für Kulturprojekte existierten schon vor der Corona-Pandemie und sie werden hoffentlich auch nach deren Ende fortbestehen. Wenn im Dschungel der Fördermöglichkeiten ein passendes Instrument gefunden wurde, stehen interessierte kulturelle Akteure zunächst vor einer großen Hürde: Wie schreibe ich einen Antrag für dieses Programm? Oft ist die Verunsicherung groß, teilweise schreckt sie gar von dem Stellen von Anträgen ab. Verständlich, denn das Beantragen von Fördermitteln gehört schließlich für die meisten nicht zum Tagesgeschäft.

Worauf ist zu achten? Welche Formalitäten müssen beachtet werden? Welche Fehler gilt es zu vermeiden? Und warum kann es sich dennoch lohnen, Anträge auf Fördermittel für Projekte zu stellen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Stephan Bock in einem „Online-Crashkurs“.

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich.

Input & Moderation: Stephan Bock
Stephan Bock ist Kulturmanager, Kulturberater, Supervisor (DGSv) sowie Autor zahlreicher Fachbeiträge zum Thema „Kulturmanagement“. Seit Anfang der 1980er Jahre ist er im Kulturbetrieb aktiv, derzeit als Kulturberater im Kulturbüro Rheinland-Pfalz der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur & Kulturpädagogik e.V.

Anmeldung: bis 18.04.2021 unter kultur@kg.de bzw. 0971 801 5170. Anschließend übermitteln wir Ihnen ein Anmeldeformular und Zugangsdaten. Die Plätze sind auf 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Datum und Ort: 20.04.2021, 18:30 Uhr – 20:30 Uhr, online


Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Formats #netzwerkstattkultur. Dieses bietet kulturellen Akteuren mit Tätigkeitsschwerpunkt im Landkreis Bad Kissingen Möglichkeiten zum Austausch über aktuelle Projekte und Themen. Darüber hinaus geben in einzelnen Terminen externe Gäste Impulse zu speziellen Themen. Die Reihe wird angeboten und koordiniert vom Regionalmanagement, Projektmanagement Kultur, des Landkreises Bad Kissingen.

Das Projektmanagement Kultur wird gefördert durch:

Logo_Regionalmanagement Kombi StMWi

 

zurück

Vortrag: Die App „Wohin•Du•Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche in Hammelburg




BESCHREIBUNG
Es gibt ein neues smartes Angebot, um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein: Mit der „Wohin·Du·Willst“-App können Sie Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Sie können Rufbusse bestellen und erhalten z.B. Nachrichten über Streckenänderungen. Im... weiterlesen

Es gibt ein neues smartes Angebot, um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein:

Mit der „Wohin·Du·Willst“-App können Sie Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Sie können Rufbusse bestellen und erhalten z.B. Nachrichten über Streckenänderungen.

Im Vortrag, der in Kooperation mit den Städtischen Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg stattfindet, stellt die Referentin die App und ihre Funktionen vor. Vor Ort kann die App im WLAN auf das eigene Smartphone oder Tablet heruntergeladen und eingerichtet werden.

Termin: 20.04.2021 (Di), 19 bis 20.30 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Hammelburg, Kirchgasse 4, 97762 Hammelburg

Referentin: Dipl.-Geogr. Tina Büdel, Projektmanagement Mobilität und Versorgung, Landkreis Bad Kissingen.

Der Vortrag ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich unter 09732 902 – 434, weitere Infos unter www.vhs-kisshab.de.

Nähere Infos zur App unter www.mobil-kg.de/app/

zurück

Live-Seminar des BayernLab: Messenger Dienste – Moderne Smartphone-Kommunikation




BESCHREIBUNG
Die ganze Welt verbindet sich über Messenger-Dienste wie z. Bsp. WhatsApp. Wir lernen in diesem Kurs gemeinsam, Nachrichten mit Ihrem Smartphone zu versenden und so in die Kommunikation mit Ihren Lieben einzusteigen. Danach üben wir, Fotos und auch Sprach-Nachrichten zu verschicken. Zudem sehen wir uns... weiterlesen

Die ganze Welt verbindet sich über Messenger-Dienste wie z. Bsp. WhatsApp. Wir lernen in diesem Kurs gemeinsam, Nachrichten mit Ihrem Smartphone zu versenden und so in die Kommunikation mit Ihren Lieben einzusteigen. Danach üben wir, Fotos und auch Sprach-Nachrichten zu verschicken. Zudem sehen wir uns die Erstellung von Gruppen an, die es leichter machen, mit mehreren Personen wie Freunde und Familie gleichzeitig in Verbindung zu bleiben.

Holen Sie sich das BayernLab nach Hause und nehmen Sie an unserem Live-Vortrag teil.

Der Live-Vortrag findet am 28.04.2021 von 14:00 Uhr – 15:00 Uhr statt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um teilzunehmen, öffnen Sie einen der folgenden Links

Teilnahme über YouTube

Teilnahme über Microsoft Teams
-> Anleitung zur Teilnahme in Microsoft Teams

Wir starten 15min vor Beginn die Übertragung. Die Links können vorweg schon getestet werden.

Hinweise zur Nutzung von YouTube und Microsoft Teams:
Bezüglich YouTube verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Bezüglich Teams verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Microsoft:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Mit ihrer Teilnahme stimmen Sie der Verwendung von YouTube bzw. Microsoft Teams zu.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

zurück

Live-Seminar des BayernLab: Games für Senioren




BESCHREIBUNG
Computerspiele sind nicht nur ein Zeitvertreib für die Jugend. Es werden hierdurch kognitive Fähigkeiten sowie die Motorik verbessert. Neben diesen Aspekten gehen wir auf die App-Installation, das Bezahlsystem aber auch auf die Schattenseiten ein. Holen Sie sich das BayernLab nach Hause und nehmen Sie an... weiterlesen

Computerspiele sind nicht nur ein Zeitvertreib für die Jugend. Es werden hierdurch kognitive Fähigkeiten sowie die Motorik verbessert. Neben diesen Aspekten gehen wir auf die App-Installation, das Bezahlsystem aber auch auf die Schattenseiten ein.

Holen Sie sich das BayernLab nach Hause und nehmen Sie an unserem Live-Vortrag teil.

Der Live-Vortrag findet am Mittowch, 12.05.2021 von 14:00 – 15:00 Uhr statt.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Um teilzunehmen, öffnen Sie einen der folgenden Links

Teilnahme über YouTube

Teilnahme über Microsoft Teams
-> Anleitung zur Teilnahme in Microsoft Teams

Wir starten 15min vor Beginn die Übertragung. Die Links können vorweg schon getestet werden.

Hinweise zur Nutzung von YouTube und Microsoft Teams:
Bezüglich YouTube verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Bezüglich Teams verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Microsoft:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Mit ihrer Teilnahme stimmen Sie der Verwendung von YouTube bzw. Microsoft Teams zu.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

zurück

Live-Seminar des BayernLab: Multikopter – Möglichkeiten und Regeln




BESCHREIBUNG
Drohnen bieten ein großes Potenzial – privat wie gewerblich. Immer mehr Menschen nutzen sie. Um der Zukunftstechnologie Drohne Chancen zu eröffnen und gleichzeitig die Sicherheit im Luftraum zu erhöhen, regelt die neue EU Drohnenverordnung welche am 31.12.2020 in Kraft getreten ist, den Betrieb. In dieser... weiterlesen

Drohnen bieten ein großes Potenzial – privat wie gewerblich. Immer mehr Menschen nutzen sie. Um der Zukunftstechnologie Drohne Chancen zu eröffnen und gleichzeitig die Sicherheit im Luftraum zu erhöhen, regelt die neue EU Drohnenverordnung welche am 31.12.2020 in Kraft getreten ist, den Betrieb. In dieser Veranstaltung werden wir uns die Einsatzgebiete unbemannter Fluggeräte (Drohnen) ansehen und auf die neue rechtliche Lage eingehen.

Holen Sie sich das BayernLab nach Hause und nehmen Sie an unserem Live-Vortrag teil.

Der Live-Vortrag findet am 16.06.2021 von 14:00 Uhr – 15:00 Uhr statt.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Um teilzunehmen, öffnen Sie einen der folgenden Links

Teilnahme über YouTube

Teilnahme über Microsoft Teams
-> Anleitung zur Teilnahme in Microsoft Teams

Wir starten 15min vor Beginn die Übertragung. Die Links können vorweg schon getestet werden.

Hinweise zur Nutzung von YouTube und Microsoft Teams:
Bezüglich YouTube verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Bezüglich Teams verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Microsoft:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Mit ihrer Teilnahme stimmen Sie der Verwendung von YouTube bzw. Microsoft Teams zu.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

zurück

Live-Seminar des BayernLab: Datensicherung und Backup




BESCHREIBUNG
Digitale Daten wie Fotos oder Dokumente haben ein gefährliches Leben. Feuer, Diebstahl, Trojaner oder ein möglicher Hardwareausfall können zu Datenverlust führen. Wer seine Daten dauerhaft schützen möchte, sollte möglichst bald mit der Sicherung der Daten beginnen – denn es kann jederzeit zu spät sein. In... weiterlesen

Digitale Daten wie Fotos oder Dokumente haben ein gefährliches Leben. Feuer, Diebstahl, Trojaner oder ein möglicher Hardwareausfall können zu Datenverlust führen. Wer seine Daten dauerhaft schützen möchte, sollte möglichst bald mit der Sicherung der Daten beginnen – denn es kann jederzeit zu spät sein. In dieser Veranstaltung erfahren Sie Lösungen zur Sicherung Ihrer Daten.

Holen Sie sich das BayernLab nach Hause und nehmen Sie an unserem Live-Vortrag teil.

Der Live-Vortrag findet am 23.06.2021 von 14:00 Uhr – 15:00 Uhr statt.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Um teilzunehmen, öffnen Sie einen der folgenden Links

Teilnahme über YouTube

Teilnahme über Microsoft Teams
-> Anleitung zur Teilnahme in Microsoft Teams

Wir starten 15min vor Beginn die Übertragung. Die Links können vorweg schon getestet werden.

Hinweise zur Nutzung von YouTube und Microsoft Teams:
Bezüglich YouTube verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Bezüglich Teams verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Microsoft:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Mit ihrer Teilnahme stimmen Sie der Verwendung von YouTube bzw. Microsoft Teams zu.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

zurück