Online-Veranstaltung des BayernLab: Copy – Paste – Print? Welche Möglichkeiten zum 3D-Scan habe ich?

05. November 2021 15:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Das Herstellen von Ersatzteilen für schon in die Jahre gekommene Gegenstände scheint für Viele wohl der sinnvollste Anwendungsfall im 3D-Druck zu sein. Doch wie komme ich zum eigentlichen digitalen Modell, wenn ich nicht konstruieren kann? In diesem Vortrag betrachten wir verschieden Scanverfahren etwas näher und... mehr

Das Herstellen von Ersatzteilen für schon in die Jahre gekommene Gegenstände scheint für Viele wohl der sinnvollste Anwendungsfall im 3D-Druck zu sein. Doch wie komme ich zum eigentlichen digitalen Modell, wenn ich nicht konstruieren kann? In diesem Vortrag betrachten wir verschieden Scanverfahren etwas näher und gehen unter anderem auf die Photogrammmetrie ein. Mit dieser Technik und kostenloser Software lassen sich selbst Statuen oder Häuser digitalisieren. Seien Sie dabei, wenn wir die verschiedenen Verfahren etwas näher betrachten.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Grundkurs Smartphone - Android für Einsteiger- Zusatzkurs in Hammelburg

08. November 2021 16:15 Uhr
BESCHREIBUNG
Ein Smartphone ist nicht nur ein „kluges“ Mobiltelefon, sondern ein kleiner Computer mit einem Touchscreen. Im Gerät sind viele Funktionen wie z. B. eine Digital- und Videokamera, GPS-Navigationsgerät, Musikplayer und natürlich ein Telefon enthalten. Sie möchten gerne einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten Ihres/eines Smartphones... mehr

Ein Smartphone ist nicht nur ein „kluges“ Mobiltelefon, sondern ein kleiner Computer mit einem Touchscreen. Im Gerät sind viele Funktionen wie z. B. eine Digital- und Videokamera, GPS-Navigationsgerät, Musikplayer und natürlich ein Telefon enthalten.
Sie möchten gerne einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten Ihres/eines Smartphones kennen lernen? Dann bietet Ihnen der Kurs einen Einstieg in die Einsatzmöglichkeiten.

Der Kurs ist kostenlos und wird vom BayernLab Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Städtischen Volkshochschule Bad Kissingen und Hammelburg angeboten. Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

Bitte betriebsbereites Android-Smartphone bzw. Android-Tablet mit Ladekabel sowie Ihre Google-ID samt Passwort mitbringen.

Veranstaltungsort:

Alte Volksschule, Kursraum 3
Kirchgasse 10
97762 Hammelburg

   
   
   
   
   

Souverän im Netz - Vortrag des BayernLAB in Hammelburg

08. November 2021 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Der sichere Umgang mit digitalen Medien wird immer wichtiger. Schwerpunkt des Vortrags ist das Aufzeigen möglicher Gefahren, die die tägliche Nutzung von Computer, Smartphone und Co mit sich bringen und von denen jeder Nutzer betroffen sein kann. Wir erklären leicht verständlich, wie digitale Angriffe funktionieren... mehr

Der sichere Umgang mit digitalen Medien wird immer wichtiger.
Schwerpunkt des Vortrags ist das Aufzeigen möglicher Gefahren, die die tägliche Nutzung von Computer, Smartphone und Co mit sich bringen und von denen jeder Nutzer betroffen sein kann. Wir erklären leicht verständlich, wie digitale Angriffe funktionieren und wie Sie sich davor schützen können, denn selbst der beste Virenscanner oder die stärkste Firewall schützen nicht vor allen möglichen Angriffen. Die Schwachstelle ist nicht immer die Technik, sondern oftmals auch der Anwender. Wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie sich vor Gefahren wie Würmer, Viren und Trojaner schützen oder wie Sie sich sichere Passwörter merken können, erhalten Sie in dieser Veranstaltung.

Kursleitung: BayernLab Bad Neustadt

Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Städtischen Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort:

Jakob-Kaiser-Realschule, Raum 1, 001

Von-der-Tann-Straße 1, 97762 Hammelburg

Online-Veranstaltung des BayernLab: Big Brother...ist eigentlich viel zu harmlos

16. November 2021 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Wo hinterlassen wir Daten, wenn wir uns im Netz bewegen und was passiert damit und wie gefährlich kann das sein? Nicht erst seit Cambridge Analytics wissen wir, dass wir massiv beeinflusst werden – aber „wir haben ja nichts zu befürchten!“. Ist dem wirklich so? Anmeldung... mehr

Wo hinterlassen wir Daten, wenn wir uns im Netz bewegen und was passiert damit und wie gefährlich kann das sein? Nicht erst seit Cambridge Analytics wissen wir, dass wir massiv beeinflusst werden – aber „wir haben ja nichts zu befürchten!“. Ist dem wirklich so?

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Cloud-Dienste

17. November 2021 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Wir alle nutzen Cloud-Dienste fast täglich, wenn auch unbewusst. Cloud-Dienste sind Dienstleister, die externen Speicherplatz aber auch Webanwendungen zur Verfügung stellen. Im Vortrag werden wichtige Aspekte wie Einstellungs- und Nutzungsmöglichkeiten, Datenschutz oder Verschlüsselungsmöglichkeiten von personenbezogenen Daten im Umgang mit diesen Diensten vermittelt. Mit einer kleinen... mehr

Wir alle nutzen Cloud-Dienste fast täglich, wenn auch unbewusst. Cloud-Dienste sind Dienstleister, die externen Speicherplatz aber auch Webanwendungen zur Verfügung stellen. Im Vortrag werden wichtige Aspekte wie Einstellungs- und Nutzungsmöglichkeiten, Datenschutz oder Verschlüsselungsmöglichkeiten von personenbezogenen Daten im Umgang mit diesen Diensten vermittelt. Mit einer kleinen Auswahl der gängigsten Cloud-Anbieter bieten wir einen Überblick über die verschiedenen Einsatzbereiche.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Hilfe - mein Kind spielt nur noch Online-Spiele

18. November 2021 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Über 200 Millionen Spieler weltweit zocken Fortnite und besonders in Deutschland ist das Spiel weit verbreitet. So dürfte es wohl kaum einen Pausenhof geben, auf dem dieses Spiel kein Thema ist. Oft spielen die Schüler Nächte oder gar die ganzen Ferien durch und reden über... mehr

Über 200 Millionen Spieler weltweit zocken Fortnite und besonders in Deutschland ist das Spiel weit verbreitet. So dürfte es wohl kaum einen Pausenhof geben, auf dem dieses Spiel kein Thema ist. Oft spielen die Schüler Nächte oder gar die ganzen Ferien durch und reden über nichts anderes mehr. Doch es gibt auch viele andere Spiele, die viele Kinder oft stundenlang zocken.
Doch gute Eltern haben dabei viele Fragen: Welche Spiele gibt es eigentlich? Ab wann dürfen Kinder welche Spiele spielen? Warum spielt mein Kind die ganze Zeit? Ist mein Kind spielsüchtig und was kann ich dagegen tun? Welche Menschen trifft mein Kind in Spielewelten? Was heißt pay-to-win?
Mit praktischen Tipps, bewährten Regeln und vielen Denkanstößen wird Ihnen der Digitalcoach und Medienpädagoge Julian Ruckdäschel eine neue Sichtweise eröffnen und Ihnen damit in Ihrem Alltag helfen.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Vortrag: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche in Bad Brückenau

18. November 2021 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App kann man Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Rufbusse können bestellt werden und die Nutzerinnen und... mehr

Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App kann man Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Rufbusse können bestellt werden und die Nutzerinnen und Nutzer erhalten z. B. Nachrichten über Streckenänderungen.

Im Vortrag werden die App und ihre Funktionen vorgestellt. Vor Ort können die Zuhörerinnen und Zuhörer die App im WLAN auf das eigene Smartphone oder Tablet herunterladen und einrichten.

Der Vortrag ist kostenfrei. Der Vortrag findet statt in der Musikschule, Ernst-Putz-Straße 9, 97769 Bad Brückenau, eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 09741/804–55, weitere Informationen gibt es unter www.vhs-kisshab.de

Kurzinformation:
Vortrag: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche
Termin: Donnerstag, 18. November 2021, 19 bis 20.30 Uhr
Veranstaltungsort: Musikschule, Ernst-Putz-Straße 9, 97769 Bad Brückenau
Referentin: Dipl.-Geogr. Tina Büdel, Projektmanagement Mobilität und Versorgung, Landkreis Bad Kissingen.
Der Vortrag ist kostenfrei, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 09741 804 – 55, weitere Infos unter www.vhs-kisshab.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Endgame für ARD, ZDF und Co.?

24. November 2021 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Geglotzt wird immer! Fernsehen war gestern. Oder verdient der Satz nicht eher ein Fragezeichen: Fernsehen war gestern? Es ist kein Geheimnis, dass ARD und ZDF seit Langem Probleme haben, jüngere Menschen als Publikum zu gewinnen. Die Streamen lieber, „glotzen“ bei Social Media-Plattformen und Anbietern wie... mehr

Geglotzt wird immer!

Fernsehen war gestern. Oder verdient der Satz nicht eher ein Fragezeichen: Fernsehen war gestern?

Es ist kein Geheimnis, dass ARD und ZDF seit Langem Probleme haben, jüngere Menschen als Publikum zu gewinnen. Die Streamen lieber, „glotzen“ bei Social Media-Plattformen und Anbietern wie Netflix und Amazon.

Der Vortrag geht der Frage nach, ob das öffentlich-rechtliche Fernsehen (nun wirklich) am Ende ist, was es mit der ominösen „Quote“ auf sich und wie die Zukunft der Programmangebote aussehen könnte.

Dr. Matthias Schöberl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter für Wissenschaftskommunikation an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden sowie als Freier Autor v.a. für das ZDF tätig. Nach dem Studium der Geschichte und Philosophie promovierte er mit einer Arbeit über Herrschaftstheorie und -praxis zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges, war danach zehn Jahre lang für phoenix und das ZDF tätig. Im Jahr 2009 wurde er mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Soziale Medien II - Facebook To Go

25. November 2021 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Wir werden Ihnen in diesem Vortrag zunächst erklären, was Soziale Netzwerke generell sind und was sie heutzutage leisten können. Es wird auf das Unternehmen Facebook eingegangen, kurz dessen Historie erläutert. Danach kommen wir zum Mehrwert des Kanals, für wen er geeignet ist, was man damit... mehr

Wir werden Ihnen in diesem Vortrag zunächst erklären, was Soziale Netzwerke generell sind und was sie heutzutage leisten können. Es wird auf das Unternehmen Facebook eingegangen, kurz dessen Historie erläutert. Danach kommen wir zum Mehrwert des Kanals, für wen er geeignet ist, was man damit machen kann. Außerdem wird auf die einzelnen Funktionen eingegangen und gezeigt, wie man ein Profil erstellt, Posts und Stories verfasst, was man unter Beitragsinteraktionen, Seiten und Gruppen versteht. Darüber hinaus wird auf Werbeoptionen und die Verknüpfungsmöglichkeit zu Instagram hingewiesen. Am Ende des Vortrags wird der Social Media Kanal Facebook kritisch hinterfragt – ist das das wahre Leben?

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Vortrag: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche in Bad Kissingen

30. November 2021 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App kann man Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Rufbusse können bestellt werden und die Nutzerinnen und... mehr

Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App kann man Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Rufbusse können bestellt werden und die Nutzerinnen und Nutzer erhalten z. B. Nachrichten über Streckenänderungen.

Im Vortrag werden die App und ihre Funktionen vorgestellt. Vor Ort können die Zuhörerinnen und Zuhörer die App im WLAN auf das eigene Smartphone oder Tablet herunterladen und einrichten.

Der Vortrag ist kostenfrei. Der Vortrag findet statt in der vhs, Maxstraße 20a, 97688 Bad Kissingen, eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 0971/807–4210, weitere Informationen gibt es unter www.vhs-kisshab.de

Kurzinformation:
Vortrag: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche
Termin: Dienstag, 30. November 2021, 19 bis 20.30 Uhr
Veranstaltungsort: vhs, Maxstraße 20a, 97688 Bad Kissingen
Referentin: Dipl.-Geogr. Tina Büdel, Projektmanagement Mobilität und Versorgung, Landkreis Bad Kissingen.
Der Vortrag ist kostenfrei, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0971 807 – 4210, weitere Infos unter www.vhs-kisshab.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Vergleichs- und Vermittlungsportale

01. Dezember 2021 17:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Vergleichs- und Vermittlungsportale sind für Internetnutzer nicht mehr wegzudenken. Egal ob eine Reise gebucht werden soll, ein neuer Stromtarif benötigt oder ein neuer eBook Reader gesucht wird. Mit Hilfe von Vergleichsportalen erhalten Verbraucher schnell eine Übersicht über die verschiedenen Angebote. Bei vielen Portalen kann dann... mehr

Vergleichs- und Vermittlungsportale sind für Internetnutzer nicht mehr wegzudenken. Egal ob eine Reise gebucht werden soll, ein neuer Stromtarif benötigt oder ein neuer eBook Reader gesucht wird. Mit Hilfe von Vergleichsportalen erhalten Verbraucher schnell eine Übersicht über die verschiedenen Angebote. Bei vielen Portalen kann dann auch gleich die Reise gebucht oder ein neuer Tarif ausgewählt werden.
Für Verbraucher ist es jedoch nicht immer leicht, die Geschäftsmodelle der Plattformen und das Zusammenspiel verschiedener Vertragspartner zu verstehen.
Der Online-Vortrag soll die Teilnehmer über die Strukturen der Portale informieren, Fallstricke aufzeigen und sie für das Thema sensibilisieren.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Alternativen zu Google - Surfen mit Privatsphäre

02. Dezember 2021 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Mit einem Marktanteil von 86% bei der Desktop-Suche und 97,6% bei der mobilen Suche ist Google in Deutschland klarer Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Aber gibt es wirklich keine Alternative zu Google zu der sich ein Wechsel lohnt? Da haben wir gute Nachrichten! Es gibt hervorragende... mehr

Mit einem Marktanteil von 86% bei der Desktop-Suche und 97,6% bei der mobilen Suche ist Google in Deutschland klarer Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.

Aber gibt es wirklich keine Alternative zu Google zu der sich ein Wechsel lohnt?

Da haben wir gute Nachrichten! Es gibt hervorragende alternative Suchmaschinen, die genauso gut funktionieren und zum Teil sehr spannende Features bieten. Außerdem können alternative Suchmaschinen helfen die Privatsphäre und die eigenen Daten zu schützen.

Im Vortrag stellen wir echte Alternativen zu Google vor: Suchmaschinen die alles zeigen ohne dabei Daten abzugreifen und Ergebnisse nicht auf Basis der eigenen Identität bevorzugen oder weglassen.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Alltag eines YouTubers

06. Dezember 2021 18:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Robin Blase betreibt seit 15 Jahren seinen YouTube Kanal „RobBubble“. Als Produzent hat er darüber hinaus zahlreiche erfolgreiche Kanäle aufgebaut und ist ein echter „Influencer“. In seinem Vortrag berichtet er aus dem Alltag eines YouTubers und Influencers. Ist das ein realistischer Berufswunsch – welche Chancen... mehr

Robin Blase betreibt seit 15 Jahren seinen YouTube Kanal „RobBubble“. Als Produzent hat er darüber hinaus zahlreiche erfolgreiche Kanäle aufgebaut und ist ein echter „Influencer“.
In seinem Vortrag berichtet er aus dem Alltag eines YouTubers und Influencers. Ist das ein realistischer Berufswunsch – welche Chancen und Zukunftsaussichten gibt es in diesem Medienbereich für junge Menschen? Und wie ist das mit Influencern als Meinungsmacher – kann man ihnen trauen?

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Online-Veranstaltung des BayernLab: Visuelle Programmiersprachen

08. Dezember 2021 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Bereits 2007 wurde durch das MIT Media Lab die grafische Programmiersprache Scratch kostenlos bereitgestellt, die das kreative Potential von Kindern und Jugendlichen fördern soll. Mit deren Hilfe lässt sich durch die strukturierte Anordnung von grafischen Blöcken, ein Programmablauf definieren. Dies stellt den idealen kindgerechten Einstieg... mehr

Bereits 2007 wurde durch das MIT Media Lab die grafische Programmiersprache Scratch kostenlos bereitgestellt, die das kreative Potential von Kindern und Jugendlichen fördern soll. Mit deren Hilfe lässt sich durch die strukturierte Anordnung von grafischen Blöcken, ein Programmablauf definieren. Dies stellt den idealen kindgerechten Einstieg in die Welt der Softwareentwicklung dar.
Im Gegensatz zu den bisher bekannten Programmiersprachen muss man hier keine Befehle als Programmtext lernen, sondern kann aus einem Satz grafischer Befehls-Komponenten auswählen und diese Blöcke wie Bausteine zusammenstecken. Mittlerweile findet sich dieses Konzept bei vielen weiteren Projekten. So gehen die Anwendungsbereiche heute von der
„kinderleichten“ Programmierung eines kleinen Computerspiels bis zur Programmierung von SmartHome-Anwendungen.

Anmeldung bitte über diesen Link zu Eveeno!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BayernLab Bad Neustadt a.d.Saale
Otto-Hahn-Str. 18
97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Tel: 09771 91733-30
E-Mail:BadNeustadt-Saale@bayernlab.bayern.de

Vortrag: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche in Hammelburg

18. Januar 2022 19:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App kann man Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Rufbusse können bestellt werden und die Nutzerinnen und... mehr

Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App kann man Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Rufbusse können bestellt werden und die Nutzerinnen und Nutzer erhalten z. B. Nachrichten über Streckenänderungen.

Im Vortrag werden die App und ihre Funktionen vorgestellt. Vor Ort können die Zuhörerinnen und Zuhörer die App im WLAN auf das eigene Smartphone oder Tablet herunterladen und einrichten.

Der Vortrag ist kostenfrei. Der Vortrag findet statt in der Stadtbibliothek, Kirchgasse 4, 97762 Hammelburg, eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 09732/902–434, weitere Informationen gibt es unter www.vhs-kisshab.de

Kurzinformation:
Vortrag: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche
Termin: Dienstag, 18. Januar 2022, 19 bis 20.30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Kirchgasse 4, 97762 Hammelburg
Referentin: Dipl.-Geogr. Tina Büdel, Projektmanagement Mobilität und Versorgung, Landkreis Bad Kissingen.
Der Vortrag ist kostenfrei, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 09732/902–434, weitere Informationen unter www.vhs-kisshab.de