Kräsch-Kurs für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit, Münnerstadt

24. Februar 2024 09:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Da wir wissen, dass fast alle Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit wenig Zeit haben, bereiten wir jedes Jahr einen „Kräsch-Kurs“ vor. An diesem Tag kannst du Seminare/Workshops ganz nach deinem Interesse über den Tag verteilt wählen und dir das anschauen, was dich wirklich interessiert und/oder was... mehr

Da wir wissen, dass fast alle Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit wenig Zeit haben, bereiten wir jedes Jahr einen „Kräsch-Kurs“ vor. An diesem Tag kannst du Seminare/Workshops ganz nach deinem Interesse über den Tag verteilt wählen und dir das anschauen, was dich wirklich interessiert und/oder was du benötigst.

Der Kräsch-Kurs ist ein Aus- und Fortbildungstag für Jugendleiter:innen. Die besondere Organisation hat den großen Vorteil, dass du durch die zeitliche Staffelung an einem Tag bis zu vier Seminare/ Workshops besuchen kannst.

Die Ausschreibung des Kräsch-Kurses am 24.02.2024 findest du hier: Kräsch-Kurs 2024 und hier geht es zur Online-Anmeldung: Anmeldung Kräsch-Kurs 2024.

Anmeldeschluss ist am Mittwoch den 21.02.2024.

Der Kräsch-Kurs wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

Vortrag: Erben und vererben - Grundstrukturen des Erbrechts, Testamente, Erschaftssteuer, Trennung und Scheidung, Bad Kissingen

26. Februar 2024 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Vortrag des gemeinnützigen Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V. mit Enno Piening, ISUV-Kontaktanwalt (Fachanwalt für Erbrecht, Anwalt für Familienrecht). Im Anschluss an den Vortrag haben die Anwesenden Gelegenheit, sich beim Referenten und über den ISUV e.V. zu informieren. Die Veranstaltungen finden in jedem Fall statt.... mehr

Vortrag des gemeinnützigen Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V. mit Enno Piening, ISUV-Kontaktanwalt (Fachanwalt für Erbrecht, Anwalt für Familienrecht).

Im Anschluss an den Vortrag haben die Anwesenden Gelegenheit, sich beim Referenten und über den ISUV e.V. zu informieren.

Die Veranstaltungen finden in jedem Fall statt. Wenn Präsenz-Veranstaltungen nicht möglich sind, dann weichen wir auf Online-Veranstaltungen aus. Bitte melden Sie sich dann an
unter bad-kissingen@isuv.de. Sie erhalten anschließend einen Link, mit dem Sie direkt in die Konferenz gelangen.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus, Von-Hessing-Str. 1, 97688 Bad Kissingen

Weitere Infos und Termine hier.

Zweiteiliger Basiskurs: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche in Bad Kissingen

29. Februar 2024 09:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App können Sie Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Sie können Rufbusse bestellen und erhalten z. B.... mehr

Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App können Sie Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Sie können Rufbusse bestellen und erhalten z. B. Nachrichten über Streckenänderungen.

Im kostenlosen zweiteiligen Basiskurs werden die App und ihre Funktionen Schritt für Schritt vorgestellt. Vor Ort können Sie die App im WLAN auf das eigene Smartphone oder Tablet herunterladen, einrichten und ausprobieren. Referentin ist Dipl.-Geogr. Tina Büdel, Projektmanagement MobilitätsEntdecker, Landkreis Bad Kissingen.

Der kostenlose Kurs wird vom Projektmanagement MobilitätsEntdecker des Regionalmanagements des Landkreises Bad Kissingen in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen durchgeführt.

Donnerstag, 29.02.2024 (Theorie) + 07.03.2024 (Praxis), je 10:00 bis 11:30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Von-Hessing-Straße 1, Bad Kissingen

Anmeldung ist erforderlich, per Mail an: info@mgh-badkissingen.de oder per Telefon unter: 0971|699 33 81

Zweiteiliger Basiskurs: Die App „Wohin·Du·Willst“ – Der ÖPNV-Planer für die Hosentasche in Bad Kissingen

29. Februar 2024 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App können Sie Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Sie können Rufbusse bestellen und erhalten z. B.... mehr

Um im Landkreis Bad Kissingen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, gibt es seit einiger Zeit ein smartes Angebot: Mit der kostenlosen „Wohin·Du·Willst“-App können Sie Bus- und Bahnverbindungen suchen und sehen, was die gesuchte Verbindung kostet. Sie können Rufbusse bestellen und erhalten z. B. Nachrichten über Streckenänderungen.

Im kostenlosen zweiteiligen Basiskurs werden die App und ihre Funktionen Schritt für Schritt vorgestellt. Vor Ort können Sie die App im WLAN auf das eigene Smartphone oder Tablet herunterladen, einrichten und ausprobieren. Referentin ist Dipl.-Geogr. Tina Büdel, Projektmanagement MobilitätsEntdecker, Landkreis Bad Kissingen.

Der kostenlose Kurs wird vom Projektmanagement MobilitätsEntdecker des Regionalmanagements des Landkreises Bad Kissingen in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen durchgeführt.

Donnerstag, 29.02.2024 (Theorie) + 07.03.2024 (Praxis), je 10:00 bis 11:30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Von-Hessing-Straße 1, Bad Kissingen

Anmeldung ist erforderlich, per Mail an: info@mgh-badkissingen.de oder per Telefon unter: 0971|699 33 81

Labor für Kulturelle Bildung Unterfranken

07. März 2024 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Kommen Sie mit auf einen 2-tägigen Roadtrip durch Unterfranken! Mit dem Bus werden wir an beiden Labortagen Orte Kultureller Bildung in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld besuchen und die verschiedenen Spielarten der Kulturellen Bildung in ländlichen Regionen kennenlernen. Wie und wo arbeiten die Kolleginnen... mehr

Kommen Sie mit auf einen 2-tägigen Roadtrip durch Unterfranken!

Mit dem Bus werden wir an beiden Labortagen Orte Kultureller Bildung in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld besuchen und die verschiedenen Spielarten der Kulturellen Bildung in ländlichen Regionen kennenlernen. Wie und wo arbeiten die Kolleginnen und Kollegen? Welche Formen sind hier erfolgreich? Mit wem entstehen weitere Kontakte? Wann bilden sich ungeahnte Synergien und wo tun sich neue Aspekte auf?
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir beim mobilen Labor für Kulturelle Bildung Unterfranken spannende Orte sowie Kolleginnen und Kollegen kennenlernen, Probleme benennen und übergreifende Lösungsansätze entwickeln.

Programm und Anmeldung finden Sie hier.

Infotag und Ausbildungsmesse "Jugend und Beruf" in Bad Neustadt/Saale

09. März 2024 10:00 Uhr
BESCHREIBUNG
Den Abschluss in der Tasche, wie geht ́s weiter? Die Schule ist bald Vergangenheit. Mit welchen Menschen, Tätigkeiten, Orten willst du zukünftig zu tun haben? Welcher Beruf passt zu dir? Möchtest du eine Ausbildung machen, studieren oder interessierst du dich für ein Duales Studium? Auf... mehr

Den Abschluss in der Tasche, wie geht ́s weiter?

Die Schule ist bald Vergangenheit. Mit welchen Menschen, Tätigkeiten, Orten willst du zukünftig zu tun haben? Welcher Beruf passt zu dir? Möchtest du eine Ausbildung machen, studieren oder interessierst du dich für ein Duales Studium?
Auf der Ausbildungsmesse Jugend & Beruf kannst du viele verschiedene Unternehmen kennenlernen, bei denen du hier in der Region in dein Berufsleben starten kannst.
Bis zu 70 Ausbildungsbetriebe geben dir anschauliche Einblicke, worum es bei einer Ausbildung in dem Betrieb geht. In den Werkstätten der Berufsschule zeigen dir Azubis, welche Fertigkeiten du hier erlernen kannst.
Sammle Kontakte und nutze die Anregungen vom Infotag Jugend & Beruf für deine Ausbildungsentscheidung!

TIPP: Entdecke das Begleitprogramm mit spannenden Vorführungen und Vorträgen!

Alle weiteren Infos gibt´s hier: www.jugend-beruf.de

Juleica-Schulung: Erste Hilfe bei Kindernotfällen

23. März 2024 09:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Es kann immer etwas passieren, auch auf Zeltlagern oder Freizeiten, etc. Aber wie reagiere ich, wenn ein Kind etwas verschluckt? Was tue ich, bei einem allergischen Schock, Nasenbluten oder Sonnenstich? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Erste Hilfe bei Erwachsenen und Kindern? All diesen... mehr

Es kann immer etwas passieren, auch auf Zeltlagern oder Freizeiten, etc.
Aber wie reagiere ich, wenn ein Kind etwas verschluckt? Was tue ich, bei einem allergischen Schock, Nasenbluten oder Sonnenstich? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Erste Hilfe bei Erwachsenen und Kindern?

All diesen Fragen gehen wir bei unserer Juleica-Schulung „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ nach.
Mit einfachen theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen lernen wir im Fall der Fälle schnell und richtig zu handeln.
Die Themen des Kurses sind speziell auf die Besonderheiten im Kindesalter ausgerichtet.

Ausbilderin ist Beate Englert, vom Kreisfeuerwehrverband Bad Kissingen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 20,00 € inkl. Mittagsverpflegung. Den Differenzbetrag des Originalgebühr für den Kurs übernimmt der Kreisjugendring.

Weitere Infos gibt´s hier.

Hier geht´s zur Anmeldung!

Vortrag: Erste Schritte bei Trennung und Scheidung, Bad Kissingen

22. April 2024 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Vortrag des gemeinnützigen Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V. mit Peter Schneider, ISUV-Kontaktanwalt (Fachanwalt für Familienrecht). Im Anschluss an den Vortrag haben die Anwesenden Gelegenheit, sich beim Referenten und über den ISUV e.V. zu informieren. Die Veranstaltungen finden in jedem Fall statt. Wenn Präsenz-Veranstaltungen nicht... mehr

Vortrag des gemeinnützigen Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V. mit Peter Schneider, ISUV-Kontaktanwalt (Fachanwalt für Familienrecht).

Im Anschluss an den Vortrag haben die Anwesenden Gelegenheit, sich beim Referenten und über den ISUV e.V. zu informieren.

Die Veranstaltungen finden in jedem Fall statt. Wenn Präsenz-Veranstaltungen nicht möglich sind, dann weichen wir auf Online-Veranstaltungen aus. Bitte melden Sie sich dann an
unter bad-kissingen@isuv.de. Sie erhalten anschließend einen Link, mit dem Sie direkt in die Konferenz gelangen.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus, Von-Hessing-Str. 1, 97688 Bad Kissingen

Weitere Infos und Termine hier.

Vortrag: General- / Vorsorge- / Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung, Bad Kissingen

14. Mai 2024 19:30 Uhr
BESCHREIBUNG
Was in verschiedenen Lebenssituationen insbesondere auch im Fall von Trennung und Scheidung beachtet werden sollte. Vortrag des gemeinnützigen Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V. mit Enno Piening, ISUV-Kontaktanwalt (Fachanwalt für Erbrecht und Anwalt für Familienrecht). Im Anschluss an den Vortrag haben die Anwesenden Gelegenheit, sich... mehr

Was in verschiedenen Lebenssituationen insbesondere auch im Fall von Trennung und Scheidung beachtet werden sollte.

Vortrag des gemeinnützigen Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V. mit Enno Piening, ISUV-Kontaktanwalt (Fachanwalt für Erbrecht und Anwalt für Familienrecht).

Im Anschluss an den Vortrag haben die Anwesenden Gelegenheit, sich beim Referenten und über den ISUV e.V. zu informieren.

Die Veranstaltungen finden in jedem Fall statt. Wenn Präsenz-Veranstaltungen nicht möglich sind, dann weichen wir auf Online-Veranstaltungen aus. Bitte melden Sie sich dann an
unter bad-kissingen@isuv.de. Sie erhalten anschließend einen Link, mit dem Sie direkt in die Konferenz gelangen.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus, Von-Hessing-Str. 1, 97688 Bad Kissingen

Weitere Infos und Termine hier.