Städtische Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg

Zurück zur Suche

Die Städtische Volkshochschule Bad Kissingen und Hammelburg ist eine kommunale Einrichtung der Erwachsenenbildung. Als kommunale Arbeitsgemeinschaft haben sich die Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg Anfang 2019 zusammengeschlossen und bilden gemeinsam mit den sieben Außenstellen Bad Bocklet, Bad Brückenau, Burkardroth, Euerdorf, Nüdlingen, Oberthulba und Oerlenbach den Verbund Städtische Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg.
Als Partner im Bereich des lebenslangen Lernens bieten wir ein umfangreiches Programm, welches dazu beiträgt, am gesellschaftlichen, kulturellen, technologischen und wirtschaftlichen Wandel teilzuhaben und diesen mitzugestalten. Unser Programm fußt auf einem verlässlichen und bewährten Grundangebot und bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten, um neue Bildungsinteressen zu erschließen. Dabei richtet sich das Angebot nicht nur an Erwachsene, sondern an Bildungsinteressierte aller Altersgruppen. Parteipolitisch und weltanschaulich unabhängig ist die Volkshochschule offen für jeden, der sich für Bildung und Weiterbildung interessiert, unabhängig von sozialen Schichten, Milieus, Nationalitäten, Religionen, kulturellen Orientierungen, Alter, Geschlecht und sexueller Identität.
Das jeweilige Semesterangebot umfasst Kurse, Seminare, Führungen und Vorträge aus den Programmbereichen:
– Gesellschaft und Leben
– Kultur und Gestalten
– Gesundheit und Fitness
– Sprachen und Verständigung
– Beruf und Karriere
– Junge vhs
An welchem Standort Ihr Kurs stattfindet, können Sie dem jeweiligen Kürzel entnehmen:
Bad Kissingen: KG; Hammelburg: HA
Bad Bocklet: KB; Bad Brückenau: HB; Burkardroth: KD; Euerdorf: HE; Nüdlingen: KN; Oberthulba: KO; Oerlenbach: KL

Zeige alle Anbieter Zeige alle Kurse